Bambergs erste

Craftbeer Brauerei

Leckere Burger, Steaks, Roggenkoenige und mehr. 

Möge die Craft mit dir sein.

Eine Auswahl unserer Biere

Lass dich ein auf unsere Welt der Biere. Inspiriert von klassischen Rezepten experimentieren wir mit neuen Zutaten und begeben uns ab und an auf einen Weg jenseits des Reinheitsgebots.

Blond_Munich_Style

Blond Munich Style

Unser Craftbeer-Goldstück. Das Blond Munich Style ist goldgelb und leicht im Geschmack. Ein Helles nach Münchner Brauart.

American Pale Ale

Besticht durch seinen stark hopfenbetonten Antrunk, begleitet von leichten Zitronen- und Kiefernoten, mit Geschmack nach tropischen Früchten und einem kräftigen Abgang.

American_Pale_Ale
EbonySmoke

Ebony Smoke Touch

Ein Bier mit echten Röstaromen und einer Farbe so dunkel wie Ebenholz, der Schaum cremig und feinporig. Der einzigartige Geschmack wird von der feinen Bitterschokoladen-Note abgerundet.

Amber Lager 1.0

Eine tolle Farbe, ein tolles Bier. Leichte Röstaromen und zartes Karamell werden dich überraschen. Dabei ist dieses Bier ausgewogen und vollaromatisch.

Amber
Belgian_Style_Wit

Belgian Style Wit

In Anlehnung an die traditionelle Brauart belgischer Witbiere wurde dieser Sud mit Bio-Orangenschalen und Koriander verfeinert. Unser Wit ist sehr fruchtig und erfrischend.

Amber Lager 2.0

Ein doppelt gehopftes European Amber Lager: leicht und ausgewogen, aber kräftig im Geschmack. Unglaublich was man schon mit der Veränderung einer einzigen Zutat im Geschmack erreichen kann!
Vollaromatisch und herrlich süffig

Amber
Franconian_Kellerpils

Franconian Kellerpils

Ein Pils in seiner ursprünglichsten Form frisch gezapft vom Lagertank aus den Kellern der Brauerei. Ein normalerweise nur dem Brauer vorbehaltener Genuss. Würzig und süffig kommt unser Franconian Kellerpils daher, mit einer leicht süßen Malznote.

Indian Pale Ale

Straight from the East Coast. Amerikanischer Ostküstenklassiker mit Zitrushopfenaroma und Pfirsichnoten

Indian_Pale_Ale
Porter

Porter

It´s Hazelnut time! Unser obergäriges Porter wurde beim Brauprozess mit Haselnüssen, Mandeln und Kakao verfeinert. Herausgekommen ist eine wunderbare, fruchtige Mischung aus Haselnuss- und Kaffee-Aromen, abgerundet mit einer Note von Traubenschokolade.

Reservieren

Wir freuen uns bald wieder auf dich!

Wir bitten um Verständnis, dass wir aktuell keine Reservierungen annehmen können.

Wer wir sind

Der Kronprinz ist eine Craftbeer Brauerei mit eigenem Restaurant. Auf den Spuren der ehemals 65 Brauereien in Bamberg lassen wir Traditionelles wieder neu aufleben und sind stets auf der Suche nach alten und neuen Rezepten. 

Das Reinheitsgebot erlaubt zwar jetzt schon eine große Vielfalt von Bieren, um aber unserer Kreativität noch mehr Freiheit zu geben, lassen wir uns von klassischen Rezepten inspirieren, experimentieren mit neuen Zutaten und begeben uns ab und an auf einen Weg jenseits des Reinheitsgebots. Lass dich ein auf unsere Welt der Biere.

Der „Fischerhof“ ist dem Bamberger ein vertrauter Begriff. Das Jugendstilhaus wurde Mitte des 19. Jahrhunderts erbaut und diente schon damals als Treffpunkt und Restaurant. Der Name Fischerhof leitete sich vom bestehenden „Fischerhofschlösschen“ ab. 

Bereits vor ca. 250 Jahren kamen die Mönche aus dem Kloster St. Michael, um dort am Wochenende Biere zu genießen und die Seele baumeln zu lassen. Auf dem jetzigen Freigelände sowie dem Lidl-Parkplatz befanden sich zur damaligen Zeit mehrere Fischweiher, die schließlich als Namensgeber dienten. Die Quelle, welche die Weiher schon damals speiste, befindet sich noch heute in unserem Biergarten.

Unser Konzept

Bier und Brot

Das Konzept unserer Craftbeer Brauerei gründet auf dem Ursprung des Bieres im alten Mesopotamien. Laut Überlieferungen wurde damals in einem Tongefäß Brot gelagert. Zufällig regnete es und Regenwasser mischte sich mit dem Brot. Dadurch fing das Brot an zu gären. Nachdem es nach Tagen probiert wurde, schmeckte es gut und machte lustig. Der Sumerer hatte das Bier entdeckt! Auch heute sind die Grundzutaten für unser Bier, das älteste alkoholische Getränk und für unser Brot die gleichen: Wasser, Getreide und Hefe. 

Unser Konzept bringt dieses 10.000 Jahre alte Ereignis zurück ins Hier und Jetzt. So bieten wir unseren historischen Roggensauerteig aus dem Steinofen zusammen mit unseren frisch gezapften Bieren an. Alle unsere qualitativ hochwertigen Zutaten kommen aus der Region: Sauerteig von der Familienbäckerei Stuber, Brauereimaschinen von der Firma Kaspar-Schulz und Spezialmalze von der Mälzerei Weyermann ®. Letzteres wird in Säcken geliefert und erst vor Ort gemahlen – frischer geht es nicht.

Unsere Roggenkoenige

Den Teig für unseren Roggenkoenig bekommen wir von der Bamberger Familienbäckerei Stuber. Durch das Backen in unserem Steinofen entfaltet er sein volles Aroma.

Entscheidend für das wohlschmeckende und angenehm duftende Ergebnis, sind Geduld und Sorgfalt bei der Zubereitung. Denn die natürlichen Zutaten, die reine Zubereitung ohne Chemie und das Handwerk machen unseren Roggenkoenig besonders!

Unsere Küche

Unsere Küche arbeitet mit Hingabe an jedem Gericht, dabei immer auf die Verwendung frischer und qualitativ hochwertiger Zutaten bedacht. Handcrafted, also handgefertigt, spiegelt sich nicht nur in unseren Speisen, sondern auch in unseren eigens gebrauten Craft Bieren wieder – Genuss pur, handgemacht und frisch zubereitet!

Unser Fleisch

Unser Fleisch stammt von ausgewählten argentinischen Rindern, der britischen Fleischrasse Angus und Hereford. Mit der Verpflichtung zu nachhaltigem Umweltbewusstsein werden die Rinder mit Sorgfalt und Liebe und nachhaltiger Bewirtschaftung von Boden und Wasserressourcen gezüchtet. 

Die Tiere werden nicht gefüttert, genaugenommen fressen sie alles, was die Weide hergibt – darunter Gras und viele Kräuter. Die reine Weidehaltung und artgerechte Aufzucht sowie das Grasen auf den saftigsten Wiesen machen dieses Fleisch besonders. 

Durch die weiten Wege die ein Tier im laufe seines Lebens zurücklegt, bekommt das Fleisch einen eigenen Charakter. Dies beeinflusst positiv die Qualität und das Fleisch ist in seiner Konsistenz, Geschmack und Würze einzigartig.

Anfahrt

Parkplätze
Stellflächen sind direkt am Restaurant vorhanden oder entlang der Hauptstraße sowie gegenüber am Wasser.
EDEKA stellt freiwillig Stellflächen zur Verfügung. Bitte beachtet, dass diese erst nach Ladenschluss ab 19:00 Uhr genutzt werden dürfen.

Achtung!

Wir haben geschlossen